Erstinformation zum Vermittlerstatus gem. § 11 VersVermV

K. u. G. Böckl GbR
Versicherungsmakler
Kissinger Straße 120 A
97688 Bad-Kissingen
Telefon: 0971 / 66378
E-Mail: info@versicherungsmakler-boeckl.de

Vermittlerstatus
Wir sind tätig als Versicherungsmakler gem. § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung. Versicherungsmakler sind nicht gesellschaftsgebunden und sind gesetzlich verpflichtet dem Kunden einen angemessenen Marktüberblick zu verschaffen.

Beratung und Vergütung
Wir beraten und vermitteln gemäß den gesetzlichen Vorgaben und erhalten für die Vermittlung eines Versicherungsvertrages eine Provision von der jeweiligen Gesellschaft. Für Sie als Kunde ist unsere Beratungsleistung kostenfrei.

Abhängigkeiten über Beteiligungen
Es bestehen keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen des Vermittlers von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.
Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligungen von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals des Vermittlers.

Aufsichtsbehörde
Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt
Mainaustraße 33
97082 Würzburg

Registerstelle
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180-6005850 (20 Cent/Anruf aus dt. Festnetz, max. 60 Cent/Anruf aus Mobilfunk)

Registerabruf unter: www.vermittlerregister.info
Registernummer: D-RPFW-RZMZT-00

Schlichtungsstellen - außergerichtliche Streitbeilegung
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

K. u. G. Böckl GbR - Versicherungsmakler

 

Zahnzusatzversicherung

 
Was ist versichert?
 
Der Abschluss einer Krankenzusatzversicherung für den zahnärztlichen Bereich bei einem
privaten Versicherungsunternehmen bietet viele Vorteile. Gerade wenn Sie weiter in einer
gesetzlichen Kasse bleiben möchten bzw. müssen. Somit können auch gesetzlich Versicherte
Ihre Leistungsansprüche auf das Niveau von „Privatpatienten“ anheben. Durch die individuelle
Tarifwahl kann die Zusatzversicherung optimal an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden.
 
 
Zahnzusatzversicherung vergleichen mit der bekannten "Waizmanntabelle"

 

Das Orginal seit 1995

  • kostenlos, unverbindlich, schnell
  • Der meistbenutzte ZZV-Vergleichsrechner Deutschlands.
  • Von über 25.000 Zahnärzten empfohlen
  • Von über 6.838 Mio. Patienten aufgerufen

 

 

 

 

 

 
Schadensbeispiele aus der Praxis
 
Frau N. hat immer großen Wert auf die Zahnpflege gelegt und trotzdem benötigt sie Zahnersatz.
Sie ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden, jedoch ist die Rechnung höher als erwartet. Von ihrer
gesetzlichen Krankenkasse erhält sie nur einen geringen Festzuschuss. Den überwiegenden
Teil der Kosten muss sie aus eigener Tasche bezahlen.
 
Bei einer Vorsorgeuntersuchung zeigt sich, dass zwei Füllungen ausgewechselt werden müssen.
Der Zahnarzt rät zu Inlays, da es sich um größere Kauflächen handelt. Auf Herrn F. kommt eine
Rechnung von mehreren hundert Euro zu. Seine gesetzliche Krankenkasse erstattet nur einen
geringen Festzuschuss. Die restlichen Kosten muss er selber bezahlen. Glücklicherweise hat
Herr F. eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen, welche auch für Inlays aufkommt.